Kürbislasagne

Kürbislasagne

Kürbislasagne 720 960 admin1972

Kürbislasagne

Zutaten
  

  • 1 Butternutkürbis
  • Zitronensaft
  • Olivenöl
  • Sojasauce
  • 5 g Kräutersalz
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Chilli

Anleitungen
 

  • Liebe Liebhaber der bunten Küche…schnell noch Jahr ein kleiner Rezepttip. Vielleicht mag ja der ein oder die andere noch eine kleine Anregung für ein Menü. Hier und heute: Butternutlasagne. Den Butternutkürbis schälen, und so dünn wie möglich in Scheiben schneiden. Eine Brotschneidemaschine kann das super gleichmässig. Die Scheiben werden dann mariniert in Zitronensaft, Olivenöl, Sojasauce und Kräutersalz. Lasst sie mind. 3 Std. ziehen. Dann Zwiebeln, Knobi, Chillie im Olivenöl dünsten. Dazu gebt ihr Grünkohl, Champignons, Reste vom Kürbis in kleinen Stückchen, Salz, Pfeffer, Kümmel, gemahlener Koriander, Paprika und 3 Esslöffel Brennesselsamen. Die Marinade später dazu, und immer schön den Deckel auf der Pfanne lassen. Walnüsse knacken und anrösten. Einen Esslöffel Kokosblütenzucker und ein paar Spritzer Sojasauce dazu. Die kommen zum Schluss mit in die Gemüsepfanne. Dann ganz einfach schichten: Kürbisscheibe..einen Esslöffel der Gemüsepfanne, wieder einen Kürbis usw. Als Topping eignen sich Pinienkerne bestens. Auch ein paar Krümel Würzhefeflocken geben mit frisch gemahlenem bunten Pfeffer den Kick. Viel Spass beim Nachkochen Voila